06251/8479-0 | Home | Kontakt | Impressum

Partnerschulen

Schulpartnerschaften zwischen der Heinrich Metzendorf Schule und ausländischen Schulen bringen eine internationale Erfahrung in den Klassenraum. Diese Partnerschaften ermöglichen es Schülern direkt mit anderen Schülern aus der ganzen Welt zu interagieren. Schüler lernen über Kultur, Bildungssystem und Lebensstil der Schüler in ihren Partnerschulen. Dies geschieht durch Interaktion mit Briefen, Emails oder Projekttreffen. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, die Anwendung ihrer Zweitsprache mit Muttersprachlern zu üben und eine Darstellung des Landes, über welches sie etwas im Unterricht lernen, aus erster Hand zu bekommen.

England

Bildungszentrum Almond Vocational Link (AVL) in Plymouth
Seit 2014 besteht eine Zusammenarbeit mit AVL zwecks Angebots von beruflichen Praktika für Schüler und Azubis der Heinrich Metzendorf Schule. Das Bildungszentrum vermittelt Praktikumsstellen und organisiert gleichzeitig auch die Unterkunft für die Teilnehmer am Ort der Praktika.


Frankreich

Berufsschule LEGTA Aix- Valabre in Gardanne / Südfrankreich
Schon seit 35 Jahren besteht die Partnerschaft mit der Berufsschule LEGTA in Gardanne bei Aix- en- Provence. In der Vergangenheit wurden Bildungsprojekte im Rahmen des Programms "Jugend in Aktion" der Europäischen Gemeinschaft und auch mit Hilfe finanzieller Förderung durch das Deutsch- Französische Jugendwerk (DFJW) verwirklicht.
Dabei fanden Begegnungen von Jugendlichen aus 5 Nationen und auch deutsch- französische Begegnungen anlässlich Projektarbeit mit den Themen Erneuerbare Energien, Landwirtschaft, Energiewirtschaft und Umweltschutz statt.
Die nächste Begegnung ist in Bensheim im Februar geplant, dabei werden deutsche und französische Schüler gemeinsam Möglichkeiten des Energiesparens und des nachhaltigen Wirtschaftens kennen lernen, durch Besichtigungen, gemeinsame Unterrichte und Projektarbeit.

Berufsschule CFA Le Beausset / Südfrankreich
Diese Berufsschule bietet deutschen Azubis im Bäcker- Handwerk Gelegenheiten für gemeinsame Projekte, sei es in der Schule oder in Form eines Praktikums in der dortigen Region.

Berufsschule Costebelle in Hyères / Südfrankreich
Seit dem Jahr 2014 arbeiten Schüler der Berufsschule Costebelle in Hyeres/ Cote d'Azur und Schüler der Metzendorf Schule in Projekten des Peer Teachings zusammen. Dabei lehren Schüler wiederum Schüler, zum Einen in Form eines Deutsch- Kurs für die französischen Schüler, die im weiteren Verlauf des Jahres dann zu einem Praktikum nach Bensheim reisen, zum Anderen zwecks Vergleich und Erweiterung von beruflichen Fachkenntnissen in den Bereichen Gastronomie und Elektrotechnik.


Italien

Berufsschule Riva
Die Partnerschaft mit der Berufsschule in Bensheims Partnergemeinde besteht schon seit vielen Jahren. In regelmäßigen Abständen bietet die Heinrich Metzendorf Schule Studienfahrten dorthin an, um interessierten Gruppen einen Einblick in Ausbildung, Arbeitswelt und Schulwesen in Italien zu vermitteln. Zuletzt war eine deutsche Gruppe von Auszubildenden des Fachbereichs HoGa im September 2010 in Riva, ein Gegenbesuch ist geplant. Eine Vermittlung von beruflichen Praktika ist für beide Seiten möglich.


Spanien

Ausbildungszentrum HETEL in Bilbao
Schon seit Beginn des Jahres 2008 arbeitet die Heinrich Metzendorf Schule mit dem überregionalen Ausbildungszentrum HETEL zusammen, um für Schüler an beiden Partnereinrichtungen Praktika im Ausland anbieten zu können. Seither finden regelmäßig Praktika für spanische Schüler in der Region statt; die nächste Gruppe wird im Frühling 2016 erwartet. Entsendungen von deutschen Schülern als Praktikanten nach Spanien sind geplant.


USA

Berufsschule Madison Area Technical College
Erneuter Aufenthalt bei der amerikanischen Partner – Berufsschule Madison Area Technical College ( MATC ) in Madison/ USA für 2016 geplant!
Die Heinrich Metzendorf Schule hat bereits seit einigen Jahren Kontakt zum MATC- College in Madison, ein großes College mit zahlreichen Fachbereichen. Besonders interessant ist die Gegen um die Stadt Madison für Schüler und Lehrer aus dem Fachbereich Bautechnik.